Feder

«Willst du mit mir das schönste Buch der Welt schreiben...?" So die Anfrage ihrer Nachbarin und Freundin Pia Riedwyl im Jahr 2005.
Kurze Zeit später erlitt Pia einen Hirnschlag, das Buchprojekt blieb eine wichtige Vision für sie, es wurde in kleineren Schritten weitergeführt. Drei Tage vor ihrem Tod, im Jahr 2007 übergab sie Anita Wysser die Tagebücher: "Ich habe das Vertrauen, dass du etwas Schönes daraus machst.»

Nun ist das Buch «Sprudelquell und Stiller Ozean – Zwei Leben erzählt in sieben Tagen und dem Tag danach» entstanden.
Seit dem 5. Dezember 2010 ist das Buch im Buchhaus Lüthy & Stocker in Biel erhältlich.


Stimmen zum Buch

"Anita Wysser schenkt uns in ihrem Buch die Begegnung mit einer Frau, deren Leben gross ist an körperlicher und gesundheitlicher Einschränkung, deren Lebensfreude und Lebenslust dennoch uneingeschränkte Tiefen erreichen, die ihre Leserinnen und Leser mitreisst und bereichert. Es ist atemberaubend, den Höhenflug einer Seele mitzuerleben, die sich verwurzelt weiss in einem Glauben, der jenseits von Krücken, Rollstuhl und Krankenbett angesiedelt ist und daher das Nebeneinander von Schmerz und Frohsinn, von Resignation und Lebens"über"mut , von Sinnfragen und Sinnerfüllung zulässt. Gleichzeitig nimmt Anita Wysser uns mitten hinein in eine wunderbare Freundschaft, die dies alles miteinander teilt und aushält. Ein eindrucksvolles, packendes Buch!"
(Erika Sprotte, Lehrerin für Deutsch und Religion)


"Eine schöne, bewegende Geschichte. Ein Protokoll des Mutes und der Ermutigung. Die Erzählweise ist sehr kurzweilig. Sie ist voller Witz und Tiefgründigkeit."
(Markus Amrein, Schauspieler)


"Ich habe mich berühren und verzaubern lassen von dieser grossen Seele in einem kleinen, aber doch so mächtigen Körper. Das Buch ist flüssig und liebevoll geschrieben und gestaltet, die Worte ziehen den Leser weiter, immer weiter. Dieses Buch ist ein wertvolles Fragment aus der Grösse des Lebens von Pia, ein wahrhaft sonniges Puzzle in all den Vielfalten der Polarität."
(Elisabeth Bond, spirituelle Lehrerin und Heilerin)


Das Buch kann für CHF 30.00 im Buchhaus Lüthy & Stocker in Biel gekauft werden.
Website Buchhaus Lüthy&Stocker